Skip to content

TOTAL UND DIE ELEKTROMOBILITÄT
 

Unsere Arten der Mobilität haben einen tiefgreifenden Wandel eingeleitet, der weitgehend durch die Entstehung der Elektromobilität anschaulich wird. Total möchte einer der Hauptakteure in Sachen Elektromobilität werden, insbesondere durch ein integriertes Angebot und ein Mehrkanal-Vertriebsmodell. Wie? Durch den Betrieb von 150.000 Ladestationen bis 2025 und die Errichtung je einer Station alle 150 km mit Hochleistungsladestationen bis 2022 in Westeuropa.

Durch die Einführung neuer Modelle aller großen Hersteller wächst der Markt für Elektrofahrzeuge, insbesondere in den USA, China und Europa. Es wird geschätzt, dass bis 2025 mindestens 1 von 20 Fahrzeugen in Europa ein Elektrofahrzeug sein wird, verglichen mit 1 von 200 heute.
 

Total engagiert sich für diese Entwicklung und unterstützt seine Kunden bei dieser neuen Form der Mobilität. Dies entspricht unserem Bestreben, bis 2050 für alle unsere von unseren Kunden verwendeten Produktions- und Energieprodukte die CO2-Neutralität in Europa zu erreichen.

 

Kurzfristig strebt Total eine Reduzierung der durchschnittlichen Kohlenstoffintensität der von seinen Kunden verwendeten Energieprodukte zwischen 2015 und 2030 um mindestens 15 % an. Langfristig sollen diese Bemühungen mit einer Reduzierung von 35 % im Jahr 2040 und 60 % oder mehr im Jahr 2050 fortgesetzt oder sogar beschleunigt werden. *

*Entdecken Sie im Klimabericht 2020, wie das Klima in unsere Strategie mit einbezogen wird.
 

Im weiteren Sinne trägt das integrierte Modell des Konzerns als echte Bereicherung dazu bei, dass Total zu einem wichtigen Akteur im Bereich Elektromobilität wird: von der Stromerzeugung über die Branchen Gas und Erneuerbare Energien bis hin zur Herstellung von Elektrobatterien für Fahrzeuge mit unserer Tochtergesellschaft Saft, die die gesamte Palette an Lösungen zur Verfügung stellt, die wir unseren Marketing & Services-Kunden anbieten. Total kann Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette der Elektromobilität hinweg beliefern.

 

Finden Sie hier die Produkte der TOTAL QUARTZ EV FLUID-Reihe für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

 

WARUM SOLLTEN SIE EIN ELEKTROFAHRZEUG WÄHLEN?

 

  • Um die Umwelt zu schützen

Elektrofahrzeuge geben keine die Umwelt belastenden Gase oder CO2 im Abgas ab. Ihre möglichen Emissionen hängen hauptsächlich mit der Stromerzeugung zusammen. Aus regulatorischer Sicht gehören Elektrofahrzeuge zu den am besten von Städten aufgenommenen.

 

  • Für Komfort

Elektrofahrzeuge sind bei niedrigen Geschwindigkeiten sehr leise und auch sehr dynamisch und können schnell beschleunigen.

 

  • Um Geld zu sparen

Die Kosten für die Verwendung eines Elektrofahrzeugs sind niedriger als die eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor. Strom ist billiger als herkömmliche Kraftstoffe, ebenso wie die Wartung der Fahrzeuge. Für Vielfahrer kann dies sogar dazu beitragen, die zusätzlichen Anschaffungskosten auszugleichen.

 

DIE ENERGIE VON MORGEN FORMEN

 

Einer wachsenden Bevölkerung erschwingliche Energie zur Verfügung stellen, das Klimaproblem berücksichtigen und die neuen Erwartungen unserer Kunden erfüllen. Darum bemühen wir uns bei Total, da wir ein wichtiges Energieunternehmen sind.

In diesem Zusammenhang wollen wir handeln. Wir sind in mehr als 130 Ländern vertreten und ein global agierender Energiekonzern, eines der führenden internationalen Öl- und Gasunternehmen und ein wichtiger Akteur in Sachen kohlenstoffarme Energien. Wir erforschen, produzieren, transformieren, vermarkten und verteilen Energie in verschiedenen Formen an Endkunden.

Unsere 98.000 Mitarbeiter setzen sich für eine bessere, sicherere, sauberere, effizientere und innovativere Energie ein, die möglichst vielen Menschen zugänglich ist. Wir tun alles, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten positive Auswirkungen auf die Bereiche Wirtschaft, Soziales und Umwelt haben. Unser Ziel? Wir wollen führend im Bereich verantwortungsbewusste Energien werden.

 

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns!

Michael TALKER

Neue Energien & Elektromobilität

Karl TAUBEK

Lubricants Automotive Sales Manager